Ein Blick ins Schwarze Auge: Die Geburt des Myranischen Imperiums

„Ein Blick ins Schwarze Auge“  ist eine neue Reihe von Infovideos zur Geschichte, Geographie und Kultur von Myranor und Aventurien,
welche sich insbesondere an Spieler und DSA-Einsteiger wendet, um ihnen die Welt des Schwarzen Auges multimedial näher zu bringen. Die Filmclips
werden auch  auf  DereGlobus regional positioniert veröffentlicht. Sie entstehen durch die Zusammenarbeit von Orkenspalter TV, Dere Globus und dem Uhrwerk Verlag.

Um möglichst bald viele solcher Filmchen zusammen zu haben, freuen wir uns über jede Unterstützung!

Über

Video-Journalist, Filmemacher, Autor, Sprecher

9 Anmerkungen zu “Ein Blick ins Schwarze Auge: Die Geburt des Myranischen Imperiums

  1. Geschichte leicht gemacht – mit Orkenspalter TV.

    Ein wirklich sehr guter Film – und informativ ist er auch noch. Ich hoffe auf Nachfolgeproduktionen.

  2. Hum. Schöne Zusammenfassung, aber ich denke eher etwas für Leute die die Geschichte schon bruchstückhaft kennen und sich dafür interessieren.

    Für mich weniger Neuwerbung sondern mehr Honig für die alten Hasen. Aber ich mag Honig.

  3. Ja, bitte mehr davon!!!
    Es muss ja nicht immer so monumental sein.
    Kürzere „Dokus“ über aktuellere Ereignisse, könnte ich mir ebenfalls so aufgemacht sehr gut vorstellen.

  4. @Teclis2000:
    In Aventurien? Aber wenn Spoiler drin sind, nur mit Warnung!
    Zu sagen ist sicher noch, dass die Alten weder besonders gläubig noch paktiererisch waren. Sie strebten wohl die Mitte an, wo man Dämonen als Werkzeug einsetzen kann. So ist das heute auch noch in Myranor. Der Zoom über die Landkarte gefällt mir ganz gut, die eingeblendeten Bilder sind für dieses Format in Ordnung. Mehr Filme dieser Art dürft ihr also ruhig produzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.