Orkenspalter TV rezensiert: Horte Magischen Wissens

In der aktuellen Rezi haben Mháire und Heinz sich die zweite Magierakademienspielhilfe vorgenommen.

Über

Video-Journalist, Filmemacher, Autor, Sprecher

8 Anmerkungen zu “Orkenspalter TV rezensiert: Horte Magischen Wissens

  1. Vielen Dank für die schöne Rezi – das Ansehen hat wie immer Spaß gemacht.

    Wie haben andere die Darstellungen der Akademien aus dem Dere-Globus-Projekt gefallen? Ist es allgemeiner Konsens, dass diese das allgemeine Bild stören?

    Mir persönlich gefallen sie sehr – sie bereichern mein optisches Vergnügen beim Durchstöbern der Akademiebeschreibungen. Für zukünftige Entscheidungen wäre es dennoch wichtig zu erfahren, wie die „Allgemeinheit“ dazu steht.

  2. Hallo!

    Ich finde das Video diesmal etwas kurz geraten. Man hätte noch etwas mehr zu den einzelnen Akademien ins Detail gehen können.
    Trotsdem ist es ein ganz guter Überblick.
    Danke schön

    Thrym

  3. Moin moin,

    ich kann mich der Rezension soweit anschließen, mit der kleinen Ausnahme, dass ich den Stil der Dere-Globusbilder zwar auch auf den ersten Blick etwas störend fand, mittlerweile aber durchaus ein Gewöhnungseffekt eingesetzt hat – genaus so beim Spiegelpalast in einem der letzten Boten – (davon abgesehen, dass sie handwerklich/künstlerisch eh toll geraten sind) und ich jetzt durchaus den informellen Mehrwert schätze. Vielleicht kann man da für kommende Print-Einsätze der Grafiken irgendwelche Filter drüberlegen (Bleistiftskizzeneffekt a la Photoshop etc.)?

  4. Danke für die konstruktive Kritik an den DereGlobus-Bildern. Bei mir ist es so wie bei Grimbald: Den Stolz Bilder des eigenen Projekts in offiziellen Publikationen zu sehen außen vor gelassen, musste ich mich erstmal an den neuen Stil gewöhnen. 🙂

    Wir haben mit verschiedenen Filtern experimentiert, und alle Bilder sind irgendwie bearbeitet. Eine breite Palette all unserer Entwürfe sowie einiger Bonusbilder wird man bald in einer Bildergalerie betrachten können. Ebenso werden die Modelle natürlich auch in 3D in den Globus eingebaut.

    Gruß
    Thamor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *