Großes Geburtstagsgewinnspiel

Es wird mal wieder Zeit für ein Gewinnspiel – und zwar ein großes, immerhin sind wir ja auch gerade 6 Jahre alt geworden. Mit Dank an Splitter Verlag – Comics für Erwachsene, den Uhrwerk Verlag und Ulisses Spiele verlosen wir einen ganzen Stapel Bücher. Neben dem, was ihr hier im Bild seht auch noch eine Splittermond-Einsteigerbox und demnächst mehrere Versionen des DSA5-Regelwerks.

Den Anfang macht Freaks‘ Squeele: Totenfeier, ein bizargewinnspielrer Fantasycomic in bester Splitter-Tradition, den wir euch in einer der nächsten Late Nerd Shows vorstellen werden. Der  Verlag hat uns drei Ausgaben zum Verlosen geschickt – und die machen jetzt den Anfang bei unserem Gewinnspiel. Was ihr tun müsst, um an der Verlosung teilzunehmen? Antwortet hier oder auf FB auf folgende Frage:

„Mháire bezeichnet Freaks‘ Squeele als Mischung aus Batman und Elric von Melniboné im alten Rom. Welche drei Elemente dieser Art (Comic-Klassiker, Fantasy-Klassiker, historisches Setting) würdet ihr gerne mal vermischt sehen und wie würdet ihr das nennen?“ Wir losen dann 3 Gewinner aus. Teilnahmeschluss ist…wenn wir das nächste Buch und die nächste Aufgabe vorstellen!freaks_squeele_totenfeier_1

Über

Video-Journalist, Filmemacher, Autor, Sprecher

31 Anmerkungen zu “Großes Geburtstagsgewinnspiel

  1. Battle Angel Alita jagt mit Atreju durch die Unendliche Geschichte in einem schrillbunten und -blutigen Aztekenreich, kurz vor dem Untergang durch die Spanier. Arbeitstitel: „Red Wedding“ 😉

  2. Judge Dredd bekämpft im Auftrag der Jakobiner Shoggothen im revolutionären Frankreich.
    Das ganze unter dem Motte: Vive la Loi.

  3. Wenn Nausicaa zusammen mit Earendil auf dem Mond-Schiff um 1917 zur ersten Raumfahrtmission zur Rettung der von industralisierungsgiften und Krieg zerstörten Erde aufbrechen: „Sternfahrt der Winde“

  4. Ich würde gerne sehen wie ein junger Superman gejagt von Solomon Kane seinen Platz im Finstren Mittelalter sucht. „Falscher Messias“ wäre der Titel.

  5. Fix und Foxy bringen das letzte Einhorn zu König Haggard, der um das Jahr 1000 herum als Wikingerhäuptling Island unterjocht hat. Das Ganze läuft dann unter dem Arbeitstitel: „Blutige Nasen“

  6. Judge Dread, der durch eine Zeitmachine in die „mittelalterliche“ Welt von Aventurien gezogen wird und dort in Gareth für Recht und gesetzt sorgt. Als Gegenspieler nehmen wir noch cthuluide Wesen, die mit durch das Dimensionsportal gekommen sind.

  7. Lady Death ist im Auftrag von Mordor unterwegs um den Einen Ring den Händen des babylonischen Großkönigs zu entwenden, der gerade die Königreiche Judäa und Israel (zu Zeiten König Hiskias) überfällt.

  8. Eine Mischung aus The Crow und Terry Pratchetts Der Tod zur Zeit der Gotik. Das Ganze wird entsprechend düster, aber humorvoll und trägt den Titel „Dunkle Zeiten“.

  9. Captain America bekämpft in JRR Tolkiens Mittelerde gegen Mordor allerdings in einer Steampunk Variante. Arbeitstitel „Captain America and the Zeppelin Riders of Rohan vs. Steam-Sauron“

  10. Kapitän Nemo erkundet mit der Nautilus Lahmaria und macht in der blutigen See Jagd auf Dämonenarchen und Al’Anfaner. „20000 Meilen unter Efferds Wogen“. Natürlich als Comic im Zeichenstil von Yüce.

  11. Popeyes Olivia und Arwen aus HdR zur Zeit der Sufragetten-Bewegung. Sie fordern mehr plotrelevante Frauenfiguren in der Belletristik. Arbeitstitel: „Bad Bee’s“.

  12. what ever happend to the men of tomorrow mit cthulhu im viktorianischen london unter what ever happend to the gods of yesterday

  13. Hulk vs. Hobbits: Sie versuchen ihn mit ihren treu-doof Augen und der weinerlichen Mimik ala Frodo zu besänftigen. Arbeitstitel: „die letzten Tage der Hobbits“… Setting? Wenn ich mich festlegen müsste wahlweise Antike –> der Hulk darf sie in einer römischen Arena platt machen…. oder Moderne –> Willkommen beim Hulk-Wrestling.

  14. Die Schlümpfe verbünden sich mit Captain Amerika um in Westeros endlich mal für Ordnung zu sorgen.

    „Das Lied von Blau und Blauer“

  15. In einem steam-punk artigen industriellen Zeitalter des zukünftigen Aventurien werden die benachbarten Planeten Deres erkundet und kolonisiert. Dort gibt es dann roboterartige Alien-Dämonen und am Rande des Universums lauert mal wieder Borbarad. „Ätherkreuzer Aves 1489 BF“

  16. Spy vs Spy finden sich im Aventurien der Borbarad Krise wieder.
    Dereine spioniert für Borbarad der andere im Auftrag der KGIA gegen das rot(schwarze) Reich im Osten. Beide bringen dabei ihre ganz eigene Kalter Krieg Paranoia mit.

    Titel: Kalter Krieg und heiße Pakte – die Glorania Krise.

  17. Perry Rhodan fliegt mal wieder auf Glück durch irgendein plötzlich auftauchendes violettes Wurmloch und landet im StarWars-Imperium – ich wollt immer schon mal schauen, was passiert, wenn ein 1500 Meter Schlachtschiff gegen den Todesstern antritt.
    Vielleicht noch ein paar Borg-Cubes als Sparringspartner zwischen den Fronten…?

  18. Daniel Düsentrieb Geschichten aus Mickey Maus Magazin (ab 1952 als Gyro Gearloose) mit den Setting „HP Lovecraft Cthulhu-Mythos“ in dem historischen Setting „Victorianisches England“. Nennen würde ich es dann: Tick Trick and Track versus Cthulhu.

  19. Dagobert vs. Stoerrebrandt vs. Rockefeller

    Der Kampf ums Geld in drei Welten.
    Wer rafft am schnellsten am meisten Geld zusammen?

    Arbeitstitel
    Ultimate capitalist Showdown

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *