2014
09.19

Nach viel zu langer Pause bespricht Mháire in der 5. Holonet-Show in Koop mit Star Wars Union wieder aktuelle Star Wars-Produkte. Wie den Abschluss der Thrawn-Hörspielreihe, den neuen Legacy-Comic Planet des Todes und die neuesten X-Wing-Miniaturen (die leider gar nicht mehr so neu sind, unsere “Sommerpause” war einfach zu lang). Für das Bebildern der Thrawn-Hörspiele haben wir erneut keine Kosten und Mühen gescheut und die Szenen total aufwändig nachgestellt. In Sachen X-Wing wird vor allem die Corellianische Corvette getestet und die mitgelieferten Missionen aufs Balancing geprüft.

Außerdem gibts einen Ausblick auf die Jedi-Con, die in wenigen Wochen ansteht: Vom 3.-5.10.2014 findet diese Convention des offiziellen Fanclubs im Maritim Hotel in Düsseldorf statt. Als Gäste werden unter anderem Anthony Daniels (C3PO) und Star-Comicautor John Ostrander (Clone Wars, Legacy) erwartet. Dazu gibts Workshops, Kostümwettbewerbe, Lego-Baustationen und jede Menge Merchandise zu kaufen. Vielleicht sieht man sich ja da!

jedicon2014_468x60_01

2014
09.19

clerksÜber Daedalics kommendes Nerd-Adventure Randal’s Monday haben wir schon ausführlich berichtet. Jetzt besteht aber die Chance, dass es Menschen gibt, die die wichtigste Vorlage nicht kennen: Das Film-Universum von Kevin Smith, aufbauend auf Clerks von 1994. Dem Film, mit dem auch Randal’s Monday-Star Jeff Anderson berühmt wurde. In diesem kurzen Video fassen wir die Hintergründe (etwas vereinfacht) zusammen.

2014
09.18

Auf der Cosplay- und Anime-Messe Connichi in Kassel trifft Mháire nicht nur jede Menge Cosplayer und die Kollegen von Daedalic Entertainment, sondern stellt natürlich auch wieder neuen Kram vor:
Aktuelle Comics, Legosets und Actionfiguren zu Guardians of the Galaxy, den 2. Teil von Luis Royos Zeit des Bösen-Zyklus und die Comic-Reihe Waisen.

2014
09.15

Auf der Gamescom hat Daedalic das Adventure Randal’s Monday vorgestellt, das sich eindeutig in der “Nerd-Szene” ansiedelt und mit jeder Menge Verweisen auf Comic- und Filmkultur sowie Adventure-Klassikern punktet. Wir haben ein paar Stunden reingespielt und ein Preview gebastelt. Randal’s Monday wird im Herbst erscheinen.

2014
09.10

Ihr hattet euch ja mal eine komplette Kampagne gewünscht…

Mháire spielt mit der üblichen Runde aus Anselm, Steff und Jenni ihre eigene Myranor-Kampagne “Wächter des Imperiums“. Damit das realistisch ist, wird für dieses Pen and Paper Let’s Play ein wenig aufs Gas gedrückt. “Die Verbotene Kammer” wird am Anfang nur vorgestellt, dann geht es in “Die Ewige Mada”.

Das Solo gibts übrigens  hier: http://www.uhrwerk-verlag.de/?page_id=1011
Bitte immer auch die Errata runterladen ;)

 

2014
09.06

Patreon?  Was soll das?
Orkenspalter TV ist jetzt auf Patreon, einem Portal, das eine Art fortlaufende Crowdfunding-Kampagne ermöglicht, was ganz gut zu unserem “Sender” passt. Das heißt NICHT, dass wir jetzt Geld kosten oder so ein Unsinn. Es ist nur eine Art großer Donate-Button. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch dort für ein paar Dollar finanziell einbringen und uns unterstützen, wofür ihr spezielle Belohnungen erhalten. Das heißt auch NICHT, dass wir den “normalen” Usern in Zukunft Inhalte vorenthalten. Nur, dass wir ein wenig mehr für die Leute produzieren oder ihnen Sneak Peeks geben, die uns auf diese Weise helfen wollen. Einen solchen Schnipsel aus einem Filmchen, an dem wir gerade arbeiten, haben wir auch mal in diese Video gepackt.

Hier geht es zur Patreon-Seite

 

2014
09.06

Patreon? Was soll das?
Orkenspalter TV ist jetzt auf Patreon, einem Portal, das eine Art fortlaufende Crowdfunding-Kampagne ermöglicht, was ganz gut zu unserem “Sender” passt. Das heißt NICHT, dass wir jetzt Geld kosten oder so ein Unsinn. Es ist nur eine Art großer Donate-Button. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch dort für ein paar Dollar finanziell einbringen und uns unterstützen, wofür ihr spezielle Belohnungen erhalten. Das heißt auch NICHT, dass wir den “normalen” Usern in Zukunft Inhalte vorenthalten. Nur, dass wir ein wenig mehr für die Leute produzieren oder ihnen Sneak Peeks geben, die uns auf diese Weise helfen wollen. Einen solchen Schnipsel aus einem Filmchen, an dem wir gerade arbeiten, haben wir auch mal in diese Video gepackt.

Die Patreon-Seite findet ihr hier

2014
09.02

Die 68. Late Nerd Show kommt von der Manticon 2014 auf der Starkenburg in Heppenheim. Die ist zwar schon wieder 8 Tage her, aber was solls. Dort stellt euch Mháire das aktuelleste Uthuria-Abenteuer “Der Schrecken der Schädelbucht” vor, außerdem den genialen Endzeit-Comic Gung Ho und…einen Comic zu Angry Birds…

2014
08.29

Letzte Woche haben wir eine Late Nerd Show auf der Manticon gedreht. Nebenbei entstanden folgende Interviews:

2014
08.26

Die 47. Folge von Shut Up ist vollgepackt wie nie: Mháire stellt nicht nur wieder die aktuell spannendsten Crowdfunding-Projekte vor, sie hat auch alle Kickstarter-Größen zu Wort kommen lassen, die sie auf der Gamescom getroffen hat. Darunter Charles Cecil, dessen Videointerview wir bisher noch nicht veröffentlicht haben. Kennt ihr die Einzelvideos schon, könnt ihr nach den News zu 17:18 springen, da trifft sich Mháire auf der Manticon mit dem Starzeichner Gary Chalk, der über sein kommendes Brettspiel spricht.

https://www.kickstarter.com/projects/136317723/demigods-rising-strategy-miniature-game

https://www.kickstarter.com/projects/brotherwise/boss-monster-dungeon-building-card-game-for-ios-an?ref=nav_search

https://www.indiegogo.com/projects/myre-the-beginning-of-a-journey

https://www.kickstarter.com/projects/45588301/woolfe-the-red-hood-diaries?ref=dash

https://www.kickstarter.com/projects/1752350052/hard-west?ref=dash

https://www.kickstarter.com/projects/1945059142/elysian-shadows-next-gen-2d-rpg

https://www.kickstarter.com/projects/460966263/horrors-of-war-a-convenant-with-death

https://www.kickstarter.com/projects/1618944138/drew-and-the-floating-labyrinth-a-hand-drawn-3d-in?ref=category

https://www.kickstarter.com/projects/turnpagegames/the-game-that-got-backed?ref=category

https://www.kickstarter.com/projects/670599187/the-shrekoning?ref=category

www.garychalkillustrations.com

2014
08.24

Mháire und Nico durften Guardians of the Galaxy bereits auf der Gamescom sehen und reden jetzt ausführlich drüber. Dabei sitzen sie viel zu nah vorm Greenscreen und Nico verwechselt Leute, die Del Torro heißen.

Anselm hingegen stellt die neu aufgelegte Comic-Reihe um Roland Ritter Ungestüm vor

2014
08.21

So, jetzt ist aber gut mit den Gamescom-Videos…

 

2014
08.17

Wie ich jetzt von Mháire erfahren habe, hab ich Numenera die ganze Zeit über falsch geschrieben und der Accent ist nur ein Deko-Kringel. Egal. Unser Let’s Play mit Steff, Jenny und Iris ist durch. Auch wenn Iris nach kurzer Krankheit optisch echt stark gelitten hat. Aber seht selbst in der  Playlist

Ab Folge 3 isses neu.

Achja, auch hier nochmal die Frage: Besteht Interesse an einem Numenera-Hintergrund-Einführungs-Erklärbär-Video? Immerhin hat das Ding gerade ja nochmal jede Menge Preise gewonnen.

2014
08.16

Wir haben uns auf der Gamescom vor allem um Kickstarter-Themen gekümmert. Um Projekte, die in unsere Crowdfunding-Sendung Shut Up And Take My Money passen. Nicht alle Termine haben so ganz geklappt, aber immerhin die wichtigsten. Schon am Dienstag haben wir den Baphomets Fluch-Schöpfer Charles Cecil für ein Portrait getroffen, das ihr bald hier sehen werdet. Wichtiger ist den Lesern dieser Seite aber vermutlich Pillars of Eternity von Obsidian (aka das Team das früher mal Black Isle war). PoE sieht aus wie Baldurs Gate 2 in hübscher. Und es spielt sich auch so und hört sich so an. Im Video gibts endlich mal Gameplay und dazu noch ein kurzes Interview mit Josh Sawyer (Icewind Dale, Neverwinter Nights 2 und eben PoE).

Den Rest bette ich der Ladezeiten halber nicht ein, die Themen sind aber genauso spannend:

Elite Dangerous – vom Macher des Original-Elite David Braben, Mháire zeigt euch Gameplay und zockt selber.

Book of Unwritten Tales 2 – Jan Theysen zeigt uns fertige Szenen der Adventures-Fortsetzung, die mit dem großartig bescheuerten “Vieh” Kultstatus erlangt hat.

Dreamfall Chapters -   “The Secret World”-Macher Ragnar Tornquist hat zwar keine Stimme mehr, erzählt aber trotzdem, wie das so ist, ein Projekt 8 Jahre nach dessen scheinbarem Tod endlich fortsetzen zu können.

2014
08.16

Everything is Batman!
Warner zeigte uns nicht nur den neuen Teil der Arkham-Reihe, der leider erst 2015 erscheint und den Mháire immerhin 30 Minuten antesten durfte, sondern auch den 3. Teil der Lego-Batman-Reihe, der jetzt endlich wirklich ein Justice League-Spiel ist und vor allem das Kostümwechseln vereinfacht.  Dieses Spiel kommt noch im Herbst.

mining-breakfast
mining-breakfast
mining-breakfast
mining-breakfast